Thomas Schramm

Altenpfleger; Debstedt bei Bremerhaven

Die USA haben in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach bewiesen, dass sie praktisch zu allem fähig sind. Sie haben die Weltöffentlichkeit wiederholt belogen, sie haben wiederholt Angriffskriege ohne UNO-Mandat geführt, also gegen das Völkerrecht verstossen.

Die bekanntesten Beispiele (unter vielen anderen):

  • 1953 wurde gemeinsam mit England der demokratisch gewählte Präsident des Iran, Mohammad Mossadegh, gestürzt.
  • 1964 begann der Vietnamkrieg mit der Behauptung, der US-Zerstörer «Maddocks» sei von den Vietnamesen in der Bucht von Tonkin mit Torpedos angegriffen worden. Eine Lüge, wie die NSA 2005 eingestand.
  • 2004 starteten die USA den Irakkrieg ohne UNO-Mandat. Der Vorwand: Massenvernichtungswaffen. Colin Powell präsentierte vor der UNO gefälschte Beweise.
  • 2013 begann der Syrienkrieg mit zwei Giftgasanschlägen. Bevor die Schuldfrage geklärt werden konnte, beschuldigten die USA Assad. Fortan bombardierten die USA das Land, zudem wurden islamistische Rebellen ausgebildet und finanziert. Der Krieg dauert bis heute an, eine ganze Region ist zerstört.

Weshalb soll ich einem Land, das mich so oft belogen hat, alles glauben?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Kommentare deaktiviert für Thomas Schramm

Nicole Plietzsch

Schreinerin, Bildhauerin, Werklehrerin, Mutter; Hausen im Wiesental

Ich unterstütze die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Nicole Plietzsch

Ursel Buchberger

Bauzeichnerin, Rentnerin; Wolfenbüttel

Der offizielle 9/11-Bericht macht mich misstrauisch. Es gibt zu viele Ungereimtheiten, die zu viele Fragen aufwerfen.

Besonders interessiert mich, weshalb am 11. September 2001 ein drittes Hochhaus, WTC 7, ebenfalls im freiem Fall einstürzen konnte und weshalb dies im Bericht der 9/11-Kommission nicht einmal erwähnt wurde. Das ist gelinde gesagt merkwürdig, die offiziellen Erklärungen überzeugen mich nicht.

Ich schließe mich deshalb der Forderung nach einer neuen, unabhängigen Untersuchung an.

Veröffentlicht unter Architektur, Bauwesen | Kommentare deaktiviert für Ursel Buchberger

Stefan Blumenberg

staatlich geprüfter Maschinenbautechniker / SW QualitätsIngenieur; Valparaiso, Chile

Als Reaktion auf 9/11 haben die USA den sogenannten «Krieg gegen den Terror» lanciert. Dieser hat mittlerweile mehr als 1 Million Menschen das Leben gekostet und die Rüstungsausgaben in immer grössere Höhe getrieben. Und aufgrund des zunehmenden Terrors weltweit, der logischen Antwort auf den «Krieg gegen den Terror», wird die Gesetzgebung in vielen Ländern mehr und mehr gegen den freien Bürger geändert.

Das alles passiert, ohne dass 9/11 sauber untersucht worden ist. Meines Erachtens sind die offiziellen Berichte das Papier nicht Wert, auf dem sie stehen:

  • Sie sind nicht vollständig. So wurde z.B. im Commission Report der Einsturz von WTC 7 nicht erwähnt. Viele wichtige Fragen z.B. zu Insider-Trading, Finanzierung der Anschläge oder den unglaublichen Flugmanövern wurden nur gestreift oder ganz ignoriert.
  • Die Untersuchung der WTC-Einstürze erfüllt wissenschaftliche Standards nicht. Sie war nicht ergebnisoffen. Hunderte Zeugenaussagen und zahlreiche Videos, die Explosionen vermuten lassen, wurden ignoriert.

Ich unterstütze deshalb die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Ingenieurwesen | Kommentare deaktiviert für Stefan Blumenberg

Eckhard H. Buchberger

Diplom-Kaufmann (Controlling), jetzt Rentner; Wolfenbüttel

Wenn man sich vor Augen führt, dass die damalige Bush-Administration nur auf öffentlichen Druck hin überhaupt eine Untersuchung eingeleitet hat, die Mitglieder handverlesen hat, die Untersuchungskommission zeitlich bedrängt hat, dass nur rund 25% der aufgeworfenen Fragen überhaupt behandelt worden sind, dass WTC 7 überhaupt nicht im Commission-Report vorkommt, dann entsteht der Verdacht, dass hier seitens der damaligen Regierung etwas vertuscht werden sollte.

Auch die nachfolgenden Regierungen haben 9/11 offenbar bis heute nicht angerührt. Eine neue, unabhängige Untersuchung muss unbedingt her, um Licht in dieses Dunkel zu bringen.

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Eckhard H. Buchberger

Nadine Ben Amara

Diplom Ingenieurin (Architektur); Grosselfingen

Skeptisch war ich schon immer, nicht nur, weil ich als Muslima durch 9/11 plötzlich zu einer Gruppierung gehörte, die unter Generalverdacht zu stehen scheint und in einen unschönen medialen Fokus geraten ist, sondern weil es mir unwahrscheinlich erscheint, dass im New Yorker Luftraum überhaupt ein Objekt «außer Kontrolle» geraten konnte – und das gleich zweimal. Hinzu kommt mein Architekturstudium (als Tochter eines Statikers) und ein ungutes Gefühl (Intuition?/technischer Verstand?), dass da irgendwas nicht ganz stimmen kann. Die (youtoube-)Vorträge von Daniele Ganser haben mich bestätigt und meine Auffassung mit Fachinformationen untermauert.

Zudem macht mich die Art, wie die Anschläge von den USA instrumentalisiert worden sind, misstrauisch. Mit einer neuen, unabhängigen Untersuchung gilt es zu klären, ob die USA die Anschläge nur instrumentalisiert haben oder auch an Ihnen beteiligt waren.

Veröffentlicht unter Architektur, Ingenieurwesen | Kommentare deaktiviert für Nadine Ben Amara

Jörg Gurni

Lokomotivführer; Mannheim

Dieses furchtbare Ereignis am 11. September 2001 hat die Welt nachhaltig verändert. Es wurden Kriege begonnen, denen inzwischen mehr als 1 Million unschuldiger Menschen zum Opfer gefallen sind – und noch weitere zum Opfer fallen werden! Sie alle haben es verdient, dass 9/11 sauber untersucht wird und die Wahrheit endlich ans Licht kommt.

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Jörg Gurni

Domenico M. Löffler

Gesundheitswesen & Sportwissenschaft; Aue

Mut zur Wahrheit – ich unterstütze deshalb die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Medizin | Kommentare deaktiviert für Domenico M. Löffler

Jörg Kühmel

Immobilienkaufmann; Petershagen

Ein vormundschaftlicher Staat produziert direkt oder indirekt immer die Ursachen für Geschehnisse, die er später vorgibt zu bekämpfen. Das war in jeder Zeit, in jeder gesellschaftlichen Grundordnung und in allen Ebenen von Mächten so. Er griff auch immer nach diversen Mitteln der Gewalt, um jedwede Ziele durchzusetzen. Seien die Mittel verbaler oder physischer Natur. Sie setzten ihre Ziele mittels Druck und Einfluss oder Aggressionen und gar offen kriegerischer Handlungen durch. Ein vorgegebener Anlass war wichtig für Einstufung als «gerecht» und für die (Geschichts-)Bücher. Die Ursache von globalen Konflikten jedoch ist immer eine Krise im Herrschaftssystem.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Jörg Kühmel

Elisabeth Steininger

Steuerfachgehilfin; Gräfelfing

Ich wünsche mir, dass 9/11 neu und unabhängig untersucht wird, weil mit diesem schrecklichen Ereignis der «Krieg gegen den Terror» gerechtfertigt wird.

Veröffentlicht unter Verwaltung | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Steininger

Franziska von Helden

Ärztin; Oldenburg

Es gibt zu viele Unklarheiten rund um 9/11 und Tatsachen, die nicht zum offiziellen Bericht passen. Diese äußerst fragwürdige Basis dient als Rechtfertigung für Kriege und verändert die Weltpolitik. Deshalb unterstütze ich die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 9/11-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Medizin | Kommentare deaktiviert für Franziska von Helden

Blanka Münzberg

Musikerin; Alt Tellin

Schon am 11. September 2001, beim ersten Anschauen der Geschehnisse in New York, war mein sofortiger Kommentar aus dem Bauch heraus: «Komisch, das sieht ja aus wie eine kontrollierte Sprengung …»

In den folgenden Jahren konnte ich mir eine derart gewaltige Lüge allerdings noch nicht vorstellen. So blieb ich einige Zeit recht ratlos zurück. Inzwischen habe ich viele Informationen eingeholt, zu 9/11 wie auch zu vielen anderen Themen, und kann mir solch einen umfassenden Täuschungsversuch sehr wohl vorstellen. Ich unterstütze deshalb die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Kunst/Musik/Literatur | Kommentare deaktiviert für Blanka Münzberg

Silvia Schwaller

Versicherungskauffrau, Hausfrau, pensioniert; Röhrnbach

Ich unterstütze die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Andere, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Silvia Schwaller

Joachim Loy

Dipl.-Ing. (Wirtschaftsingenieurwesen), techn. Projektmanager für intern. Messen; Eresing

Ich unterstütze die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Ingenieurwesen, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Joachim Loy

Jochen Gaule

Techn. Projektmanagement, BIM-Koordination Infrastrukturbau (B.Eng.); Regensburg

Ich möchte eine neue und unabhängige Untersuchung zu 911, weil:

  1. Der Commission Report den Einsturz von WTC7 nicht einmal erwähnt.
  2. Laut NIST das WTC7 mit 81 tragenden Stahlsäulen während 2 Sekunden im freien Fall zu Boden ging – ausgelöst durch Destabilisierung einer Säule infolge von Feuer.
  3. Es Videos und Interviews von Feuerwehrmännern vor Ort gibt, die Explosionen in den Gebäuden zeigen bzw. bestätigen.
  4. US-Soldaten bis heute in Afghanistan und im Irak nach Terroristen und Schuldigen «suchen», obwohl 13 der 19 angeblichen Attentäter aus Saudi Arabien kommen.
  5. Seit 2001 durch den «Krieg gegen den Terror» Millionen unschuldiger Menschen gestorben sind.
  6. die nun seit 16 Jahre feststehende offizielle Version eine Beleidigung der Intelligenz aller achtsamen Menschen im heutigen Informationszeitalter ist.
  7. die Folgen von 9/11, der Krieg gegen den Terror, wirklichen Terror erst produziert haben und den Frieden auf der ganzen Welt bedrohen!
Veröffentlicht unter Bauwesen, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Jochen Gaule

Harald Bornemann

Maschinenbauer, TFH Berlin; Berlin

Ich unterstütze die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Andere, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Harald Bornemann

Ulrich-Wilhelm Pieper

Komponist und Arrangeur; Hagen

Es gibt zu viele ungeklärte Fragen. Das hastige Aufräumen der WTC-Unglücksstelle und das schnelle Definieren der Schuldigen war nicht sinnvoll, sondern verdächtig. Zudem: Wie die WTC-Gebäude in ihre Grundmauern stürzen und nicht z.B. auf andere Häuser kippen konnten, bleibt trotz den NIST-Untersuchungen ein Rätsel. Ich fordere deshalb eine neue, unabhängige Untersuchung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ulrich-Wilhelm Pieper

Tim Stopper

Sportwissenschaftler; Bad Wörishofen

Ich unterstütze die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Tim Stopper

Thilo Kimmeritz

Tischlermeister, Projektleiter Holzbau / Zellulose Isolation; Tromsø, Norwegen

Wer ein bisschen physikalisches Verständnis hat, den beschleicht schnell die Vermutung, dass die offiziellen Untersuchungen zu 9/11 der Sache nicht wirklich auf den Grund gehen. Ich unterstütze deshalb die Forderung nach einer neuen, unabhängigen Untersuchung.

Veröffentlicht unter Andere, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Thilo Kimmeritz

Jens Scholz

Selbstständiger Goldschmied; Frankenthal

Um zukünftigen Generationen zu dienen, ihnen Sinn zu vermitteln, muß der Wahrheit immer – und ganz besonders in diesem Fall – ans Licht geholfen werden. Die Angelegenheit MUSS zweifelsfrei aufgeklärt werden. Deshalb unterstütze ich die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst/Musik/Literatur | Kommentare deaktiviert für Jens Scholz

Birgit Mester

Qualitätssicherung; Berlin

Für unsere Kinder und Enkel müssen wir auf eine neue und unabhängige Untersuchung der Ereignisse an 9/11 drängen. Die daraus resultierenden Kriege dauern bis heute an, ein Ende ist leider nicht in Sicht.

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Birgit Mester

Marita Pies

Energieberaterin, Rentnerin; Klettgau

Ich fordere dringend eine unabhängige Untersuchung von 9/11, weil mit diesem Ereignis der «war on terror» begründet wird, der schon so viel Leid verursacht hat und Millionen unschuldiger Menschen das Leben gekostet hat.

Veröffentlicht unter Andere, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Marita Pies

Peter Tenner

Möbelmonteur; Nünchritz

Wie mein Beruf verrät, bin ich weder Doktor noch Professor oder Sachverständiger, aber auch ich mache mir so meine Gedanken! Wenn irgendwo auf der Welt etwas passiert, was es in die Nachrichten schafft und ich mit meinem Sohn darüber spreche, gebe ich ihm zu bedenken, dass es IMMER Menschen gibt, welche von der Situation profitieren. Ich sage jeweils zu ihm, er müsse die Perspektive wechseln, um mögliche Motive zu erkennen. Bei Vielem, was unglaublich scheint, gilt es zu hinterfragen, unter welchem Anlass welche Handlungen zu «rechtfertigen» sind. Schnell kommt man zur Einsicht, dass der 11. September DER Anlass schlechthin war, in den nahen Osten einzurücken.

Also, wer profitiert letztendlich davon? Einerseits ganz klar die Waffenlobby, die Rüstungsindustrie. Andererseits ist es wohl wenig zufällig, dass in einem Land, welches man nun kontrollieren kann, riesige Ölvorkommen unter der Erde ruhen. Und, nicht zuletzt, gilt es nicht zu vergessen, dass 9/11 ein ganzes Volk in Schockstarre versetzt und verängstigt hat – es ist unter diesen Umständen noch besser beherrschbar …

Veröffentlicht unter Andere, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Peter Tenner

Peter Pätzold

Dipl. Ingenieur, pensioniert; Marklohe

Ich unterstütze die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Ingenieurwesen | Kommentare deaktiviert für Peter Pätzold

Claudia Spieß

Dipl-Psych.; Singen Hohentwiel

Ich unterstütze die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Veröffentlicht unter Medizin | Kommentare deaktiviert für Claudia Spieß

Stephan Heffner

Selbstständig; Dresden

9/11 muss unbedingt neu untersucht werden. Der offizielle Bericht enthält zu viele Ungereimtheiten und Lücken. So wurde der Einsturz von WTC 7 einfach «vergessen».

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Stephan Heffner

Roman Held

Medizintechniker; Pirmasens

Eine Verschwörung bzw. ein Anschlag dieser Dimension darf sich nicht wiederholen. Deshalb unterstützte ich die Forderung nach einer unabhängigen Untersuchung!

Veröffentlicht unter Medizin | Kommentare deaktiviert für Roman Held

Bryan Cork

Leiter Einzelhandelsfiliale; Trier

9/11 ist der desaströseste und katastrophalste Beginn in ein neues Jahrhundert, den man sich vorstellen kann. Dieser Beginn prägt uns ein Leben lang.

Ich möchte daher gerne vollumfänglich verstehen, wie es zu diesem Ereignis kommen konnte. Ich bin überzeugt, dass die offiziellen Berichte bzw. die offizielle Darstellung nicht in dem Maße aufklären, wie sich das ein Großteil der Menschen wünscht, wie ich mir das wünsche. Zu viele ungeklärte Variablen! Ich trete deshalb für eine neue, unabhängige Untersuchung ein.

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Bryan Cork

Michael Sachse

Geschäftsführer Touralarm GmbH; Berlin

Niemand, der sich ernsthaft mit dem 9/11 Comission Report beschäftigt hat, kann auch nur ansatzweise für dessen Fehlerfreiheit plädieren. Es gibt aktuell keine glaubhafte Untersuchung zu diesem Ereignis. Die Hintergründe gehören unabhängig und ergebnisoffen aufgeklärt.

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Michael Sachse

Sami Raitzsch

Student; Frankfurt

Als ich am 11. September 2001 im Alter von acht Jahren von den Terroranschlägen erfuhr, konnte ich die Welt nicht mehr verstehen. Heute, fast 16 Jahre später, bin ich ein frei denkender Mensch und besitze sowohl ein kritisches Bewusstsein als auch die Fähigkeit, den Perspektivenwechsel zu vollziehen.

9/11 war der Startschuss für den «Kampf gegen den Terror» und hat unsere Welt nachhaltig verändert. Aufgrund dieser Tatsache ist es besonders wichtig, der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Es gibt zahlreiche Unstimmigkeiten im offiziellen Comission Report. Es gibt zahlreiche Wissenschaftler, die die offiziellen Begründungen anzweifeln.

Wer sich öffentlich kritisch zu 9/11 äußert, wird als Verschwörungstheoretiker diffamiert. Ich tue es trotzdem und erhebe hiermit meine Stimme für die Forderung nach einer neuen, unabhängigen und ergebnisoffenen Untersuchung der Anschläge vom 11. September 2001.

Veröffentlicht unter Ausbildung | Kommentare deaktiviert für Sami Raitzsch