Klaus Jacobi

Rosbach, Rentner

Es ist beschämend, wenn man sieht und hört, wie angebliche Journalisten gerade in Deutschland die offizielle Version der US-Regierung nachplappern, obwohl es mittlerweile erdrückende Beweise dafür gibt, dass diese Version nicht stimmen kann.

Allerdings ist es auch beschämend, wie viele Menschen, ich kann hier nur von Deutschland reden, sich derart uninteressiert zeigen. Man will unangenehme Wahrheiten einfach nicht zur Kenntnis nehmen. Die vielfach zur Schau gestellte Trauer um die Opfer dieser Katastrophe kann ich deshalb oft nur als Heuchelei bezeichnen. Gerade die Angehörigen der Opfer hätten einen uneingeschränkten Anspruch auf restlose Aufdeckung der staatlichen Lügen.

Dieser Beitrag wurde unter Andere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.