Maik Hopke

Zeitsoldat/Luftwaffe/militärische Luftraumüberwachung, Lutherstadt Wittenberg

Ich unterstütze die Forderung nach einer erneuten, diesmal wirklich unabhängigen und unzensierten Untersuchung der Ereignisse vom 11. September 2001. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Landesverteidigung unseres «amerikanischen Vorbilds» an jenem Tag derart stümperhaft gearbeitet hat.

Dieser Beitrag wurde unter Andere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.