Günther Wassenaar

Dipl. Ing. päd., Berufschullehrer-Ausbildung; Lutherstadt Wittenberg

Gefährlich sind nicht die verhältnismassig wenigen tatsächlichen politischen Verbrecher dieser Welt – weit gefährlicher sind die Millionen Dulder, Zager und Unentschlossenen. Sie erst lassen zu, dass die wenigen tatsächlichen Verbrecher ihre Verbrechen durchführen und anschließend auch noch straffrei ausgehen. Kann es sein, dass wir auch für das voll und ganz verantwortlich sind, was wir nicht tun?

Erst dadurch, dass Millionen Dulder den Verbrechern nicht in den Arm fallen, können Kriege entstehen und vor allem fortdauern, kann es sein, dass tausende junge Männer in derartigen Kriegen ihr Leben verlieren, ist es möglich, dass Frauen, Kinder, Greise, also weit mehr Zivilpersonen als Soldaten, in jedem dieser Kriege ihr Leben lassen müssen. Die Dulder fürchten um ihre Freiheit – die Betroffenen können ihr Leben nicht retten.

Obwohl aus tiefster Überzeugung heraus weit mehr als 90% der Weltbevölkerung keine Kriege wollen, können die wenigen Tausend Kriegsgewinnler immer wieder Kriege anzetteln und Millionen mit hineinziehen – damit sie Gewinne durch Rüstungsproduktion erzielen oder sich der Machtanhäufung freuen können.

Ich unterstütze die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 911-Untersuchung.

Dieser Beitrag wurde unter Ausbildung, Ingenieurwesen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.