Michael Lehner

Dipl-Wirtschaftsinformatiker/Diplom-Kaufmann, Weißenburg

Logik, gesunder Menschenverstand und auch die Physik schließen aus, dass die Geschehnisse an 9/11 nach der offiziellen Lesart abgelaufen sind. Betrachtet man zusätzlich die im Nachgang erfolgten Beschneidungen der Freiheitswerte, Beschränkungen der libertären Grundsätze oder die im Anschluss geführten Kriege, muss man zwangsweise die Frage stellen: Wem nutzt es?

Deshalb ist eine neue Untersuchung zwingend von Nöten.

Dieser Beitrag wurde unter Informatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.