Paul Schreyer

Freischaffender Journalist, Autor von «Inside 9/11»; Ahrenshoop

Eine neue Untersuchung scheint dringend erforderlich. Dass die Anschläge vom 11. September 2001 bis heute nicht vollständig aufgeklärt sind, wurde sogar von Mitgliedern der offiziellen «9/11 Commission» eingeräumt. Vertuschungen und massive Behinderungen der Ermittlungen durch die damalige US-Regierung sind mittlerweile zweifelsfrei dokumentiert. Das Versagen der Luftabwehr an jenem Morgen ist bis heute nicht schlüssig erklärt worden. Die Aussagen zuständiger Generäle vor der amtlichen Untersuchungskommission wurden teilweise durch die Ermittler selbst als Lügen entlarvt. Niemand wurde je zur Verantwortung gezogen.

Dieser Beitrag wurde unter Medien/Kommunikation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.