Bastian Conrad

Prof. Dr. med (Emeritus), Ehem-Klinik-Direktor (Klinikum rechts der Isar), TU München; München

Bastian ConradIch unterstütze die Forderung nach einer unabhängigen internationalen Untersuchung der Hintergründe des 9/11-Terroranschlags. Es ist an der Zeit, das bisher grösste und folgenreichste Verbrechen des 21. Jahrhunderts in seiner ganzen Komplexität aufzuarbeiten und zu verstehen.

Die neue Untersuchung soll dazu führen, dass die offizielle Darstellung nicht mehr auf Foltergeständnissen und regierungsinternen Untersuchungen der WTC-Einstürze beruht, sondern auf Erkenntnissen, die mit rechtsstaatlichen Mitteln erzielt wurden. So können wir sicherstellen, dass die wahren Verantwortlichen für 9/11 noch zu Lebzeiten zur Rechenschaft gezogen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Medizin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.